Die KFW-Bank bietet eine attraktive Förderung mit einem Zuschuss. Die aktuellen Konditionen können Sie bei der KFW-Bank erfragen.

Für diese Förderung muss keine Pflegestufe oder kein akuter Bedarf vorliegen. Wenn Sie bereits die häusliche Pflege in Anspruch nehmen wollen kann auch der jeweilige Versorgungsträger oder die Landesbank von Baden-Württemberg (L-Bank) die Umbaumaßnahmen unterstützen.

Wir beraten Sie gerne zu den Einzelmaßnahmen und Konditionen